Willy Stöwer - Marinemaler
von Thomas Lehmann

Hier ist eine Zeichnung des bekannten Marinemalers Willy Stöwer abgebildet, die mit dem Titel "Vor dem Auskunftsbureau des Norddeutschen Lloyds in Berlin" bezeichnet wird.

Vor dem Auskunftsbureau des "Norddeutschen Lloyds" in Berlin
Sammlung Thorsten Totzke


Auf diesem Bild ist eine Gruppe von Passanten zu sehen, die in das Schaufenster des "Auskunftsbureau" blicken. Auffällig dabei ist insbesondere die maritim gekleidete Person in der Bildmitte. Hierbei soll es sich um den letzten deutschen Kaiser Wilhelm II (geb. 27.01.1859, gest. 04.06.1941) handeln, dessen besondere Neigung zu allen Dingen, die die Seefahrt betrafen, allgemein bekannt sein dürfte. Erkennbar ist Kaiser Wilhelm II, dessen Gesicht dem Betrachter zum größten Teil verborgen bleibt, an den sichtbaren Spitzen seines berühmten Zwirbelbartes und an der maritimen Aufmachung seiner Kleidung.

Eisberg gesichtet von der Kommandobrücke
Sammlung Marion & Thomas Lehmann

Kaiser Wilhelm II hegte besondere Verbindungen zu den beiden größten deutschen Reedereien, dem Norddeutschen Lloyd und der Hamburg-Amerika-Linie (Hapag), die unter seiner Regierungszeit ihren großen Aufschwung nahmen und zu den beiden größten Reedereien der Welt wurden. Insbesondere um die Jahrhundertwende hatte der deutsche Kaiser eine enge Verbindung zum Norddeutschen Lloyd, der das kaiserliche Privileg bekam, seinen neuen großen Schnelldampfern auf der Nordatlantikroute die Namen der kaiserlichen Familie zu geben. Auch pflegte der Kaiser zunächst nur mit den Schiffen des Norddeutschen Lloyds zu reisen. Doch nur kurze Zeit später begann am kaiserlichen Hofe in Berlin der Stern des Generaldirektors der Hamburg-Amerika-Linie (Hapag) Albert Ballin aufzugehen, der später als "des Kaisers Reeder" in die Geschichte einging.

Der Untergang der Titanic
Sammlung Marion & Thomas Lehmann

Der Künstler Willy Stöwer ist sicherlich den meisten ein Begriff. Sein Bild vom Untergang der Titanic, auf dem dargestellt ist, wie das Schiff unmittelbar vor einem riesigen Eisberg in bewegter See steil mit dem Bug voran versinkt, gehört sicher zu den bekanntesten Darstellungen des Unglücks im deutschsprachigem Raum.

Der Imperator
Sammlung Thorsten Totzke

Willy Stöwer wurde 1864 als Sohn eines Segelschiffkapitäns in Wolgast geboren und machte sich bereits in jungen Jahren als Illustrator einen Namen. Später gehörte er zum Kreis von Künstlern, mit denen sich Kaiser Wilhelm II umgab und die als seine "Malerfreunde" bekannt wurden.

Der Imperator
Sammlung Marion & Thomas Lehmann

Er war mehrfach Reisebegleiter des Kaisers auf dessen Yacht Hohenzollern, nahm als sogenannter "Herrensegler" Einfluß auf den Segelsport und war eingefleischter Automobilist. Er starb im Jahre 1931.

Die George Washington läuft in New York ein
Sammlung Marion & Thomas Lehmann