RMS Titanic Expedition 2000

von Thorsten Totzke

Gesamtdauer: ??.??.2000 - ??.??.2000
Reine Suchzeit: ??.??.2000 - ??.??.2000
Beteiligte Schiffe: Akademik Mstislav Keldysh
Tauchboote: Mir 1, Mir 2
ROV`s: Magellan 725

Im Jahr 2000 charterte die RMS Titanic Inc. zum allerersten Mal nicht die Nadir und die Nautile, sondern die russische Akademik Mstislav Keldysh mit den beiden MIRs für ihre Bergungsexpedition.

Vermutlich um eine Begründung für das Fordern von noch mehr Rechten bei der Bergung zu bekommen, wurde die Presse darüber informiert, daß das Wrack "weich wie Schokolade" sei und in sich zusammenzufallen drohe.

Nun wollte man auch im Inneren des Wracks Bergungsarbeiten durchführen. Dies wurde aber von einem amerikanischen Gericht untersagt.

Bei 28 Tauchfahrten wurden insgesamt ca. 800 Artefakte geborgen.

 
 
Akademik Mstislav Keldysh
Mir 1
Mir 2
Magellan 725
22.07.2000        
23.07.2000        
24.07.2000        
25.07.2000        
26.07.2000        
27.07.2000        
28.07.2000        
29.07.2000        
30.07.2000        
31.07.2000        
01.08.2000        
02.08.2000        
03.08.2000        
04.08.2000        
05.08.2000        
06.08.2000        
07.08.2000        
08.08.2000        
09.08.2000        
10.08.2000        
11.08.2000        
12.08.2000        
13.08.2000        
14.08.2000        
15.08.2000        
16.08.2000        
17.08.2000        
18.08.2000        
19.08.2000        
20.08.2000        
21.08.2000        
22.08.2000        
23.08.2000        
24.08.2000        
25.08.2000        
26.08.2000        
27.08.2000        
© 2018 Thorsten Totzke